Sportnachrichten - Aktuelle News zum Sport

Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld ist mit einem überraschenden Sieg gegen den Bundesligisten Werder Bremen ins Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Die Ostwestfalen bezwangen den Favoriten am Mittwoch daheim mit 3:1 (1:0). Manuel Junglas (32. Minute/84.) und Sebastian Schuppan (57.) trafen für die Arminia, das Tor von Clemens Fritz (76.) war für Werder nicht genug. Zweitligist RB Leipzig verpasste hingegen einen Coup gegen den VfL Wolfsburg. Der Bundesliga-Zweite gewann das Achtelfinale bei den Sachsen dank der Tore von Daniel Caligiuri (20.) und Timm Klose (57.) verdient mit 2:0 (1:0)
Forsch

Mit der Mixed-Staffel beginnt am Donnerstag im finnischen Kontiolahti die Biathlon-Weltmeisterschaft. Die deutschen Skijäger starten mit Medaillen-Ambitionen. Und verzichten zunächst auf Hildebrand, Dahlmeier, Peiffer und Schempp.

Arminia Bielefeld - Werder Bremen

Arminia Bielefeld kickt den zweiten Bundesligisten aus dem DFB-Pokal. Beim 1:3 in Ostwestfalen wacht Werder Bremen zu spät auf. Drittligist Bielefeld freut sich über dringend benötigte Einnahmen.

RB Leipzig - VfL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg hat dem ehrgeizigen Fußball-Zweitligisten RB Leipzig eine Lektion in Sachen Cleverness erteilt und das Viertelfinale des DFB-Pokals erreicht. Selbst ohne einen Treffer von Tormaschine Bas Dost setzte sich der Tabellenzweite der Fußball-Bundesliga am Mittwoch mit 2:0 (1:0) in der sächsischen Messestadt durch.

Fußball » mehr zum Thema Fußball

Null Problemo

Zum Abschluss des Achtelfinales im DFB-Pokal steht Cup-Verteidiger FC Bayern München vor einer lösbaren Aufgabe. Der souveräne Bundesliga-Spitzenreiter trifft am Mittwoch auf Zweitligist Eintracht Braunschweig.
Der Doppeltorschütze

Mit einem Pflaster unterm Auge zielte Ciro Immobile haargenau. Der Italiener gehörte neben seinem BVB zu den Gewinnern des ersten Achtelfinalabends im DFB-Pokal. Andere hatten weniger Grund zur Freude.

Auftaktniederlage

Den Auftakt in das traditionsreiche Turnier um den Algarve-Cup hatten sich die deutschen Frauen anders vorgestellt. Trotz schneller 2:0-Führung verlor die Neid-Elf noch 2:4 gegen Schweden. Am Freitag steht der Titelverteidiger gegen China schon unter Druck.

Fußball
Doppelpack

Diesmal gab es keine Überraschung. Am ersten Achtelfinal-Abend im DFB-Pokal konnten sich die Favoriten mehr oder weniger mühevoll durchsetzen. Borussia Dortmund ließ sich von Dresden nicht erschrecken. Leverkusen gelang gegen die Roten Teufel die Revanche.

SC Freiburg - 1. FC Köln

Schnell geführt, aber am Ende doch gezittert: Der SC Freiburg gewinnt 2:1 gegen den 1. FC Köln und sichert sich einen Platz im Viertelfinale des DFB-Pokals. Für die Rheinländer ist wieder in der Runde der letzten 16 Schluss.

Wintersport » mehr zum Thema Wintersport

Schock

Viktoria Rebensburg ist verletzt und muss die Saison beenden. Die Silbermedaillengewinnerin der Ski-WM sagt, es hätte schlimmer kommen können. Für Fans und die Veranstalter des Heim-Weltcups in Garmisch-Partenkirchen ist das ein schwacher Trost.

Überraschung

Gleich bei seinem WM-Debüt wird Benedikt Doll Schlussläufer in der deutschen Mixed-Staffel sein. Der Schwarzwälder wird in Kontiolahti für seine guten Leistungen im Biathlon-Weltcup belohnt.

Handball » mehr zum Thema Handball

Jubel

Die Rhein-Neckar Löwen haben den Einzug in das Final-Four-Turnier um den deutschen Handball-Pokal geschafft. Im Viertelfinale bezwangen die Mannheimer den THW Kiel mit 29:26 (15:14).
Torwurf

Die Füchse Berlin sind im deutschen Handball-Pokal souverän ins Final Four eingezogen. Der Titelverteidiger besiegte im DHB-Viertelfinale en SC DHfK Leipzig deutlich mit 29:19 (16:8) und fährt zum Finalturnier, das am 9. und 10. Mai in Hamburg stattfindet.

Sportpolitik » mehr zum Thema Sportpolitik

VfB Stuttgart

Eine wichtige Figur in der Doping-Affäre der Bundesliga meldet sich zu Wort. Der frühere Stuttgarter Mannschaftsarzt Winfried Laschner schließt Missbrauch beim VfB aus. Und wieder fällt der Name des umstrittenen früheren Sportmediziners Armin Klümper.

Kongress

FIFA-Präsident Joseph Blatter will schärfere Strafen für Fremdenfeindlichkeit im südamerikanischen Fußball.
Bilder des Tages
DOSB

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat einen Leitfaden für die Beratungen des Präsidiums über den deutschen Kandidaten für eine Olympia-Bewerbung 2024 veröffentlicht.
Gastgeber

Der Europaspiele-Gastgeber Aserbaidschan steht weiter in der Kritik. Menschenrechtler prangern Repressalien gegen politische Gefangene an, der deutsche Sport sorgt sich wegen Presse- und Meinungsfreiheit.

Weitere Sportnachrichten » mehr Sportnachrichten

Die Wasserfreunde Spandau 04 bleiben in der Wasserball-Champions-League auswärts zu schwach. Die Berliner verloren bei Partizan Belgrad nach enttäuschender Vorstellung in der Offensive verdient mit 6:8 (2:2, 1:2, 0:3, 3:1) und warten seit elf Partien auf einen Sieg.
Im Viertelfinale

Julia Görges ist beim Tennis-Turnier in Kuala Lumpur ohne Mühe ins Viertelfinale eingezogen. Die Fed-Cup-Spielerin setzte sich bei der mit 250 000 Dollar (225 000 Euro) dotierten WTA-Veranstaltung gegen Katerina Koslowa aus der Ukraine mit 6:1, 6:2 durch.
NBA-Spielmacher

Für Dennis Schröder läuft es in der NBA weiter wie am Schnürchen. Als erstes Team der Liga sind die Atlanta Hawks bereits für die Playoffs qualifiziert. Gegen Houston gab es den 48. Sieg - auch weil Coach Mike Budenholzer auf einen besonderen Plan mit Schröder zurückgriff.

Doping

Der Dopingbericht aus Freiburg hat für große Aufregung gesorgt. Zahlreiche Ex-Fußballer haben sich von den Vorwürfen distanziert, sogar der Bundestrainer meldete sich zu Wort. Experten fordern eine Aufklärung der Vorgänge.