Sportnachrichten - Aktuelle Nachrichten zum Sport

Auch der Bronze-Traum ist geplatzt! Englands Fußballerinnen haben Deutschland einen versöhnlichen Abschluss der WM in Kanada verdorben.
Sprintstark

Am Sonntag schlägt bei der 102. Tour de France auf dem Weg nach Zélande an der Nordsee zum ersten Mal die Stunde der Sprinter. Ex-Weltmeister Mark Cavendish, André Greipel und Alexander Kristoff sind in Abwesenheit von Marcel Kittel die am häufigsten genannten Sieg-Anwärter.

Zeitfahrspezialist

Tony Martins „Mission Gelb” ist gescheitert. Der dreifache Zeitfahr-Weltmeister verpasste das erste Gelbe Trikot zum Auftakt der 102. Tour de France beim Kampf gegen die Uhr in Utrecht um fünf Sekunden. Die Enttäuschung war groß.

Ausgeschieden

Die frühere Finalistin Sabine Lisicki hat das deutsche Wimbledon-Debakel perfekt gemacht. Die 25 Jahre alte Berlinerin verlor gegen die French-Open-Halbfinalistin Timea Bacsinszky aus der Schweiz 3:6, 2:6.

Motorsport » mehr zum Thema Motorsport

Mercedes

Im Dauer-Wettstreit mit Nico Rosberg hat Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton vor eigenem Publikum einen weiteren Erfolg gefeiert. Der Titelverteidiger startet in Silverstone vor Rosberg von Platz eins.

Spitzenreiter

Der Franzose Sébastien Ogier hat beim siebten Lauf zur Rallye-WM in Polen Kurs auf seinen fünften Saisonsieg genommen.

Fußball » mehr zum Thema Fußball

Die Entscheidung

Chile hat erstmals die Copa América gewonnen. Argentinien dagegen kann einfach kein großes Fußball-Finale mehr gewinnen.
Melanie Behringer

Die deutschen Fußball-Frauen treten bei der WM in Kanada im Spiel um Platz drei gegen England mit einer auf fünf Positionen veränderten Startelf an.
96-Coach

Hannover 96 hat beim Vierer-Turnier im polnischen Lublin das Finale erreicht. Der Fußball-Bundesligist bezwang den Champions-League-Viertelfinalisten AS Monaco durch einen Treffer von Neuzugang Charlison Benschop in der 81. Minute mit 1:0 (0:0).
Bilder des Tages
Nachdenklich

Nach der Halbfinal-Pleite bei der WM rumort es heftig im deutschen Frauen-Fußball. Führende Bundesligatrainer kritisieren taktische Mängel. Der DFB und die Spielerinnen weisen dies entrüstet zurück. Neid kontert souverän und bleibt wie geplant bis 2016 im Amt.

Bruno Labbadia

Der HSV ist ins Trainingslager in die Schweiz gestartet. Mitgereist ist der türkische Stürmer Batuhan Altintas, den der HSV als zweiten Neuzugang verpflichtete. Kacar unterzeichnete einen neuen Vertrag und reist nach.

Tennis » mehr zum Thema Tennis

Herausforderung

Ein deutsches Damen-Trio und Nadal-Bezwinger Dustin Brown haben in Wimbledon am Samstag die Chance auf den Einzug in das Achtelfinale. Der Mann mit den Dreadlocks sowie Sabine Lisicki, Angelique Kerber und Tatjana Maria stehen vor großen Herausforderungen.

Niederlage

Titelverteidigerin Petra Kvitova ist beim Tennis-Turnier in Wimbledon in der dritten Runde ausgeschieden. Die Tschechin verlor gegen die ehemalige Weltranglisten-Erste Jelena Jankovic aus Serbien 6:3, 5:7, 4:6.
Angelique Kerber

Auch Angelique Kerber ist beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon in der dritten Runde ausgeschieden. Die beste deutsche Tennisspielerin musste sich nach einem spannenden und teilweise hochklassigen Match der Spanierin Garbiñe Muguruza mit 6:7 (12:14), 6:1, 2:6 geschlagen geben.
Fehlerhaft

Und wieder wurde es nichts mit dem ersten Wimbledon-Achtelfinale ihrer Karriere. Andrea Petkovic verlor in der dritten Runde gegen die Kasachin Sarina Dijas. Dustin Brown war am Tag nach seinem Husarenstück gegen Rafael Nadal ein gefragter Gesprächspartner.

Dustin Brown

Dustin Brown hat eine weitere Überraschung in Wimbledon und sein erstes Achtelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier klar verpasst. Der 30 Jahre alte Tennisprofi aus Winsen/Aller unterlag zwei Tage nach seinem Sieg gegen Rafael Nadal dem Serben Viktor Troicki 4:6, 6:7 (3:7), 6:4, 3:6.
Tatjana Maria

Tatjana Maria hat ihr erstes Achtelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier verpasst. Die 27-Jährige aus Bad Saulgau verlor in Wimbledon erwartungsgemäß gegen die Australian-Open-Halbfinalistin Madison Keys aus den USA 4:6, 4:6.

Golf » mehr zum Thema Golf

Alex Cejka

White Sulphur Springs (dpa) - Der deutsche Golfprofi Alex Cejka und der frühere Weltranglisten-Erste Tiger Woods sind beim PGA-Turnier in White Sulphur Springs nach dem dritten Tag im Gesamtklassement zurückgefallen.
Zweiter

Die deutschen Golfprofis Maximilian Kieffer und Martin Kaymer haben sehr gute Chancen auf den Sieg bei der Open de France.

Leichtathletik » mehr zum Thema Leichtathletik

Erfolgreich

Das Diamond-League-Meeting in Paris wurde nicht zum erhofften Festival der Rekorde und Stars. Dazu fehlte Usain Bolt - und enttäuschte auch ein anderer Publikumsliebling. Am Ende ragte unter anderem die deutsche Kugelstoßerin Christina Schwanitz heraus.

Weiter Satz

Der südafrikanische Weitspringer Zarck Visser sorgte mit 8,41 Metern für den Höhepunkt des Traditions-Meetings in Bad Langensalza. Frauen-Gewinnerin Sosthene Moguenara vom TV Wattenscheid egalisierte mit 6,94 Metern die deutsche Jahresbestweite.

Radsport » mehr zum Thema Radsport

2. Etappe

Vom Profil her ist die zweite Etappe der Tour de France wie geschaffen für die Sprinter um Mark Cavendish und André Greipel.
Daniel Teklehaimanot

Die 102. Tour de France ist am Samstag in Utrecht gestartet worden. Um 14.00 Uhr ging Daniel Teklehaimanot aus Eritrea als erster Fahrer beim Einzelzeitfahren über 13,8 Kilometer von der Rampe.

Weitere Sportnachrichten » mehr Sportnachrichten

Hart am Wind

Die deutschen 470er-Segler Ferdinand Gerz und Oliver Szymanski haben bei der EM vor Aarhus den Titel gewonnen.
Weltmeisterin

Lena Schöneborns Sieg bei der Weltmeisterschaft in Berlin ist ein Novum für die deutschen Modernen Fünfkämpferinnen. Einen Einzel-Titel hatte es zuvor nur einmal bei den Männern gegeben. Mannschafts-Silber war eine schöne Zugabe.

Beach-Duo

Erstmals seit 2007 kehren Deutschlands Beachvolleyball-Stars ohne Medaille von einer WM zurück. Holtwick/Semmler konnten das „kleine Finale” um Rang drei nicht gewinnen. Alle Podiumsplätze gehen ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Rio an Brasilien.

Moritz Fürste

Der Uhlenhorster HC hat sich mit den Damen und den Herren für die Endspiele der Deutschen Feldhockey-Meisterschaften in Hamburg qualifiziert. Gegner der Damen ist München, die Herren treffen auf Köln.

Dorothea Brandt

Zum Abschluss der deutschen WM-Qualifikation haben sich Dorothea Brandt und Vanessa Grimberg die Tickets für die Titelkämpfe im russischen Kasan gesichert.
Achter

Die Ruderer des Deutschland-Achters treffen im Finale bei der traditionsreichen Henley Royal Regatta erwartungsgemäß auf Weltmeister Großbritannien.